Anreise

Die Jahresversammlung 2020 findet im Estel Congress Centrum in Berlin-Neukölln statt. Wir empfehlen nach Möglichkeit die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln! Hier findet ihr die Anreiseempfehlungen des Estrel mit einer Anfahrtsskizze.

Anreise mit der Bahn

Der Berliner Hauptbahnhof ist sehr gut mit zahrleichen ICE- und weiteren Zugverbindungen zu erreichen. Von dort geht es mit mehreren S-Bahnlinien (S3, S5, S7, S75) Richtung Osten bis zur Ringbahn S41/S42 am Bahnhof Ostkreuz. Von dort sind es nur 2 Stationen nach Süden bzw. im Uhrzeigersinn bis zum S-Bhf. Sonnenalle, von dem aus man das Estrel bereits sehen kann.

Für die Fahrten in Berlin bewährt sich das 2-Stunden Ticket: Für 2,90 € eine einfache Fahrt wohin man möchte oder gleich eine 4 Fahrten-Karte für 9,00 €. Fahrzeiten, Routenplaner etc findet ihr auf der Webseite der Berliner Verkehrsbetriebe www.bvg.de.

Anreise mit dem Fernbus

Vom Alexanderplatz aus gilt es eine der oben genannten S-Bahnlinen zum Ostkreuz zu nehmen und dann von dort auf der Ringbahn weiter. Am ZOB fährt die Ringbahn S42 sogar direkt vom wenige Meter entfernten S-Bhf. Messe Nord direkt zum S-Bhf. Sonnenallee.

Anreise mit dem Auto

Die Berliner Innenstadt ist eine Umweltzone ausschließlich für PKW mit grüner Plakette. Das Estrel verfügt über ein eigenens Parkhaus und ist nahe der Stadtautobahn gelegen. Dazu von der A100 an der Abfahrt Grenzallee abfahren und der Baustellenumleitung über Bergiusstraße, Haberstraße und Neuköllnische Allee zur Grenzalle folgen. An der ersten Ampelkreuzung nach links in die Sonnenallee abbiegen und nach 500 m ist auf der rechten Seite das Estrel. Das Parkhaus dort kostet für einen Tag 18 €. Von dort ist der Tagungsort barrierefrei zu erreichen.

E-Mobility

Alle bundesweit bekannten Anbieter von Mietfahrzeugen sind auch in Berlin vertreten. Das Angebot reicht von Carsharing bis zu E-Rollern und natürlich auch Fahrrädern. Sobald wir hier neue Informationen zu Verleihsystemen haben, bekommt ihr Bescheid.

25. Februar 2020