Die hybride Jahresversammlung

Die Jahresversammlungen bei Amnesty International finden hybrid statt. So verbinden wir das beste aus analoger und digitaler Welt miteinander. Jedes Mitglied hat so die Möglichkeit, an interessanten Inhalten teilzunehmen.

Wie funktioniert das?

Für alle Teile im Plenum und in den Sachkommissionen filmen wir das Podium und Teile des Saals ab, sodass die online Teilnehmenden es gut verfolgen können und auch Redebeiträge online hörbar sind. Umgekehrt werden Onlinebeiträge in den Konferenzraum projiziert. Wortbeiträge können vor Ort mit Saalmikrofonen gemacht werden. Online Teilnehmende melden sich via Amnesty-Meeting zu Wort und werden in den Saal übertragen.

Für Veranstaltungsteile, die nicht in deutscher Sprache stattfinden, wird eine Übersetzung angeboten.

Für alle Teilnehmenden werden vor der Veranstaltung Testtermine angeboten. Ein Support Team bietet während der Jahresversammlung digitale und analoge Unterstützung zu technischen Fragen und Problemen an.

BENÖTIGTE TECHNIK FÜR DIE ONLINE-TEILNAHME

Du benötigst für die Online-Teilnahme an der hybriden JV Folgendes:

  • gültige E-Mail-Adresse
  • PC, Laptop oder Tablet mit funktionierendem Lautsprecher und Mikrofon.
  • stabile Internetverbindung mit mindestens 11 MBit/s. Ob deine Internetverbindung den Anforderungen entspricht, kannst du mit diesem Speedtest herausfinden: http://speedtest.belwue.net/browser-speedtest/
  • Wenn möglich, nutzt ein LAN-Kabel für eine stabile Internet-Verbindung statt des Zugriffs per WLAN. Da die Datennutzung bei Videokonferenzen sehr intensiv ist, ist die mobile Datennutzung nicht empfehlenswert. Auch von der Verwendung eines unverschlüsselten öffentlichen WLANs raten wir euch ab.
  • Internet-Browser: Am besten Mozilla Firefox oder Google Chrome in der aktuellsten Version. Eine Alternative zu Google Chrome ist ein Chromium-basierter Browser.
  • Eine integrierte oder externe Kamera (optional): Wenn du für deinen Redebeitrag auch gesehen werden möchtest, benötigst du eine Kamera.

 

12. März 2023