Öffentliche Aktion & Liedtexte

 

Den Auftakt zur diesjährigen Jahresversammlung bildet eine öffentliche Aktion, die bereits am Freitag, 26. Mai 2023 ab 19 Uhr auf dem Jungfernstieg stattfindet.

Sing for Human Rights:
Die Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte jährt sich 2023 zum 75. Mal. Das möchten wir zum Anlass für eine musikalische Zeremonie am und auf dem Wasser nehmen und laden euch und alle interessierten Hamburger*innen und Gäste herzlich ein, mit dabei zu sein!

Gemeinsam mit den Hamburg Voices werden wir eine Auswahl der Menschenrechtsartikel und weiterer bekannter Lieder singen und dabei insbesondere den Fokus direkt auf den Anfang legen: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. …“ Lasst euch überraschen!

Die Hamburg Voices haben sich Anfang 2013 gegründet und sind der mittlerweile größte Pop- und Musicalchor im deutschsprachigen Raum. Sie sind ein innovativer, hochmotivierter High-Flex-Chor, der sich permanent weiter entwickelt und mit Liebe und Leidenschaft in die Musik eintaucht.

Es wäre klasse, wenn ihr eure Anreise so plant, dass ihr am Freitag pünktlich um 19 Uhr auf dem Jungfernstieg seid. Wir treffen uns direkt am Wasser zwischen dem Restaurant “Alex” und dem Glasgebäude der Alstertouristik GmbH. Der Jungfernstieg ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit privaten Transportmitteln barrierefrei erreichbar.

Apropos Alstertouristik: Als Teilnehmer*in der Amnesty International Jahresversammlung erhaltet ihr an allen drei Tagen einen Rabatt in Höhe von 15 % für alle Alster-Rundfahrten.

Das PDF mit den Song-Texten zum selber ausdrucken oder auf dem Smartphone anschauen könnt ihr euch hier direkt runterladen:

Liedtexte zur Öffentlichen Aktion am 26.05.2023

Informationen zur Anreise mit Lageplan.

 

20. Mai 2023